Palo Santo (Heiliges Holz)
Palo Santo (Heiliges Holz)

Palo Santo (20 g)

5,26 

21,04  / 100 g

Dem Palo Santo werden große Heilkräfte und das Vertreiben böser Geister bzw. negativer Energien aller Art nachgesagt. Seine Verwendung unter der indianischen Bevölkerung geht auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück.

Hinweis: Bestandsware, kein Unikat.

Nur noch 10 vorrätig

Produktbeschreibung

Botanischer Name:     Bursera graveolens

Vorkommen:                Peru, Galapagos Inseln.

Duft:                            warm-aromatisch, herb-holzig.

Verwendung:     

Es heißt, die bösen Geister würden den charakteristischen Duft des Holzes scheuen, die guten Geister jedoch würden sich von diesem Duft angezogen fühlen.

In Peru wird Palo Santo zum Reinigen der Luft und Aura verräuchert.
Hierzu werden Späne des Holzes entzündet, die Flamme wird ausgewedelt (nicht ausgeblasen, das vertreibt die guten Geister!) und mit dem glühenden Span die Wohnstätte ausgeräuchert.

Man kann den Holzspan auch in eine feuerfeste Schale legen, wo es vollständig verglimmt und seinen aromatischen Duft verströmt.

Das Holz kann mehrfach entzündet werden.

Menge: Ziptütchen mit 20 g

Mischt sich gut mit:         

Am besten verräucherst Du das Palo Santo Holz ohne weitere Räucherstoffe.

Anmerkungen:       

Die Holzspäne kommen meist in größeren Stücken in den Handel. Die hier angebotene

Ziptüte enthält meist kleinere Stücke zwischen 0,3 – 3 cm.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.