Drachenblut
Drachenblut

Drachenblut (50 ml Glas)

25,30 

50,60  / 100 ml

Die Europäer der frühen Neuzeit hielten den blutroten Saft, der aus den Wunden der Drachenblutpalme hervorquoll und von dessen Früchten ausgeschwitzt wurde, für magisch.

Nicht vorrätig

Produktbeschreibung

Botanischer Name:     Daemenorops draco

Vorkommen:                Kapverden und Madeira.

Duft:                           

Zuerst leicht harzig, mit einer leichten Gumminote. Nach dem Räuchern bleibt ein jedoch ein angenehmer, subtiler Duft zurück.

Verwendung:     

Die Europäer der frühen Neuzeit hielten den blutroten Saft, der aus den Wunden der Drachenblutpalme hervorquoll und von dessen Früchten ausgeschwitzt wurde, für magisch. Sie hielten ihn, für ebenso zauberkräftig wie “das Blut des Drachen” aus der germanischen Mythologie um den Drachentöter Siegfried.

Im modernen Okkultismus wurde es dem Planeten Mars zugeordnet, aber auch als Zutat für Liebesräucherungen verwendet.

Drachenblut ist auch heute noch ein magisches Schutzmittel. Es gibt uns Mut und Kraft und eignet sich deshalb als Wegbegleiter in schwierigen Lebenslagen.

Mischt sich gut mit:

        
Weihrauch, Sandelholz, Patchouli, Rhododendron, Nelke, Zeder etc.

Anmerkung:     

Ein hervorragendes Bindemittel für ätherische Öle und frische Harze!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.