Energetische Hoodoo Zaubersalze

Zaubersalze

In der afrikanischen Volksmagie, dem Hoodoo, haben duftende Salzkristall-Mischungen eine lange Tradition. Sie bestehen in der Regel aus verschiedenen Mineralsalzen, die mit 100 % reinen, ätherischen Ölen angereichert werden. Zusätzlich kommen noch dem Thema entsprechende Kräutermischungen, manchmal auch Kraftsteine, Wurzeln, Blümchen etc. dazu.

Man verwendet die Zaubersalze meist zur Raumenergetisierung, als Duftbeutelchen, um Gegenstände magisch zu laden und zur Hoodoo Hausreinigung:

In kleinen Schalen im Wohn- und Schlafbereich aufgestellt, energetisieren sie mit ihrem zauberhaften Duft und ihrer feinen, magischen Schwingung die Raumatmosphäre und schaffen ein herrliches Wohnklima.

Sie werden oft, zusammen mit dem Boden-Reinigungsmittel, ins Putzwasser gegeben, um das Haus nicht nur von “weltlichem Schmutz” zu befreien, sondern auch spirituell-energetisch zu reinigen.

Auch die Kleidung wird mit deren magischem Zauber imprägniert, indem ein paar TL der duftenden Salzkristalle in ein Beutelchen gefüllt werden und dieses im Kleiderschrank aufgehängt oder unter das Kopfkissen gelegt wird.

Traditionell werden damit sogar die Socken gewaschen, um sich den Zauber zu “erlaufen”.

Wer mag, kann die Zaubersalze auch auf dem Räucherstövchen erhitzen oder diese in eine zum Thema passende Räuchermischung unterrühren.

Oft werden die duftenden Salzkristalle auch auf den Altar und dessen magische Gegenstände gestreut, um diesen zu segnen. Je nach Thema der Duftsalze werden diese z. B. um das Bett gestreut, um Liebeszauber zu verstärken oder auf das Fensterbrett und vor die Haustüre um Haus und Heim vor ungewünschten Energien zu schützen …

Jedes der hier angebotenen Zaubersalze wird stets rituell verwendet. Es ist daher nicht zur Anwendung am Körper oder auf der Haut bestimmt. Keines der Zaubersalze ist für den Verzehr geeignet!