Zauber brechen

Flüche brechen und Zauber lösen …

… hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, zwei davon möchte ich hier vorstellen.

Entweder man bricht den Zauber vollständig auf und macht ihn damit unwirksam oder man unterbricht ihn und schickt ihn aktiv wie er ist zurück zum Sender, damit dieser mit den Folgen des Zaubers konfrontiert wird.

Für welche Variante man sich entscheidet, hängt von der Situation ab. Sollte Dich jemand tatsächlich verzaubert haben, und Du schickst ihm den Zauber zurück, dann wird er die Wirkung seines Zaubers zwar sofort spüren, wird aber auch wissen, dass Du mitbekommen hast, dass er Dir den Zauber geschickt hat.

Manchmal ist es besser, keine weitere Aufmerksamkeit zu erregen und die Sache einfach kurz und knapp zu unterbrechen. Dann meint der Angreifer der Zauber würde noch wirken und wähnt sich in Sicherheit, während Du den Zauber schon lange beendet hast und bei Dir wieder Ruhe einkehrt. Die Entscheidung sollte also wohl überlegt sein.

Wenn Du also den Zauber brechen möchtest, diesen aber nicht zum Sender zurück schicken möchtest, empfehle ich Dir die Arbeit mit dem Fluchbrecher Hoodoo Öl. Dieses bricht magische Angriffe schnell und effektiv, ohne dass der Angreifer etwas davon mitbekommt. Dieser wird sich in Sicherheit wähnen und Du bist den lästigen Zauber los.

Solltest Du es für sinnvoll halten den Zauber umzukehren, so dass er – aktiv wie er ist – zum Sender zurückkehrt, dann verwende dafür das Umkehr Hoodoo Öl – das ist ein unschlagbar gutes Öl für diesen Zweck …

1–10 von 12 Ergebnissen werden angezeigt.